Change Log 2021-05-06

Neue yeymaps Features

  • Neue Symbolbibliothek mit den deutschen Verkehrszeichen. Insgesamt stehen jetzt mehr als 850 Punktsymbole zum Thema Verkehr in yeymaps bereit.
  • Die Skizzenfunktion wurde um ein Werkzeug zum Bemassen von Objekten erweitert. HInweis: Das Skizzenwerkzeug befindet sich noch in in der Beta-Test.
  • Das Drucken von Karten wurde um das Format DIN A1 erweitert.
  • Das Kartenfenster hat nun eine kleine Schaltfläche zur Bestimmung der eigenen Position. Wird diese Schaltfläche gedrückt, zoomed die Karte auf die aktuelle Position Ihres Gerätes. Dies macht natürlich am meisten Sinn auf portablen Geräten wir Tablet oder Smartphone.
  • Kategorisierbare Styles können jetzt bis zu 256 Objekte differenzieren.
  • yeymaps Tiler wurde in der Beta-Version veröffentlicht. Der yeymaps Tiler ermöglich das Umwandeln großer Vektordatenbestände in in sogenannte Vektor-Raster-Kacheln. Damit lässt sich das Anzeigen von Daten in großen Maßstäben beschleunigen.
  • Für veröffentlichte Karten ist das Bearbeiten oder Löschen von Objekten die mit dem info-Werkzeug ausgewählt werden von nun an deaktiviert. Dies verhindert, dass anonyme Nutzer ohne yeymaps-Zugangsdaten Attributdaten verändern können. Ein Verändern der Geometriedaten ist ebenfalls nicht möglich.
  • Die Projektion mit dem EPSG-Code 3747 wurde in die Auswahlmenge der Projektionen mit übernommen.

Bug Fixes

  • Der Menüpunkt Flächeneinheit im Messen-Werkzeug wurde in Fläche messen umbenannt.
  • Nach dem Löschen eines Skizzenlazers werden nun auch alle Objekten des entsprechenden Layers mit gelöscht.
  • Exportieren und Importieren eines Flächenstyles als SLD-Datei erzeugt nun keine unerwünschten hintergrundflächen mehr.
  • Die Einstellung für den Rendermaßstab in den Lazersettings springt nach dem Deaktivieren nicht wieder in den activ-Modus.
  • Das Formular für das Skizzenwerkzeug wird nun auch in veröffentlichten Karten korrekt dargestellt.
  • Beschriftungen von Objekten die auf einem Layerattribut basieren, werden jetzt sofort nach der Bearbeitung des entsprechenden Wertes aktualisiert.
  • Noch fehlende Übersetzungen beim Skizzenwerkzeug ins Deutsche wurden vorgenommen.
  • Weitere Verbesserungen in klassifizierten Styles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.