Kategorie: Formate

WMS-Dienste

Ein WMS ist eine Schnittstelle, über die Karten von einem Web Map Server eines Datenanbieters digital zur Verfügung gestellt werden, indem der Server auf Anfragen mit Kartenbildern und Sachinformationen in unterschiedlichen Dateiformaten zu bestimmten Punkten auf der Karte antwortet. Jeder WMS hat eine individuelle Internetadresse (URL), über die seine Schnittstelle vom Kunden angefragt werden kann. Quelle: LGLN Nieedersachsen (https://www.geodaten.niedersachsen.de/download/26326/Wie_funktioniert_ein_WebMapService_WMS_.pdf) yey’maps kann WMSDienste bis zur Version 1.3 verarbeiten und anzeigen.